Autorenvergütung

  • Die Vergütung wird unmittelbar nach Abnahme des Auftrages Ihrem Transaktionskonto gutgeschrieben. Ein Auftrag muss innerhalb von drei Werktagen vom Auftraggeber abgenommen werden. Andernfalls wird Ihnen der Gegenwert automatisch gutgeschrieben.
  • Da wir das PrePaid-Verfahren anwenden, müssen Sie nicht auf Ihre Honorare warten! Der Auftraggeber hat bereits für Ihre Arbeit bezahlt, Ihr Verdienst kann umgehend ausgezahlt werden. Die Abgaben an die Künstlersozialkasse trägt content.de
  • Sie können das Guthaben täglich anfordern, sobald die Auszahlungsgrenze von 10,00 Euro erreicht ist.
  • content.de bietet Ihnen zwei Möglichkeiten der Auszahlung. Sie können sich Ihren Verdienst entweder per Paypal oder per EU-weiter Banküberweisung (IBAN/Swift) auszahlen lassen. Der Betrag wird spätestens am nächsten Werktag auf das angegebene Konto überwiesen.
  • Die Nutzung unserer Plattform ist kostenfrei und unverbindlich. Sie müssen keinerlei Vorleistungen für ungewisse Einkünfte in der Zukunft erbringen.

Verdienstmöglichkeiten bei content.de
Textqualität
Verdienst je Wort
(Group Order)
Verdienst je Wort
(Open Order)
Verdienst je Wort
(Open Order VIP-Autor)
Verdienst je 500 Wörter
(ca. eine Seite (Group Order))
5 Sterne 4,70 Cent/Wort 4,50 Cent/Wort 4,60 Cent/Wort 23,50 €
4 Sterne ++ 3,70 Cent/Wort 3,50 Cent/Wort 3,60 Cent/Wort 18,50 €
4 Sterne + 2,40 Cent/Wort 2,20 Cent/Wort 2,30 Cent/Wort 12,00 €
4 Sterne 1,50 Cent/Wort 1,30 Cent/Wort 1,40 Cent/Wort 7,50 €
3 Sterne 1,20 Cent/Wort 1,00 Cent/Wort 1,10 Cent/Wort 6,00 €
2 Sterne 1,00 Cent/Wort 0,80 Cent/Wort 0,80 Cent/Wort 5,00 €
Direct Order (Mindestpreis) ab 1,50 Cent/Wort ab 7,50 €
Direct Order (Beispiel) 4,50 Cent/Wort 22,50 €

Die Mehrvergütung für eine Group Order (Open Order an einen ausgewählten Autorenkreis) beträgt 0,2 Cent/Wort.

Bei den angegebenen Vergütungen handelt es sich um Netto-Beträge. Der Ausweis der gesetzlichen USt. erfolgt erst nach Vorlage eines Nachweises.

Individuelle Preisgestaltung Neben den festen (Wort-)Preisen auf dem offenen Marktplatz (Open- und Group Order), gibt es sowohl für Autoren als auch für Auftraggeber die Möglichkeit, individuelle Preise festzulegen.

  • Für Direct Orders, die direkt an einen Autor vergeben werden, wird der Preis abgerechnet, den der Autor für sich als individuellen Wortpreis festgelegt hat.
  • Als Autor kann man seinen Wortpreis grundsätzlich global festlegen. Es besteht optional die Möglichkeit, für bestimmte Auftraggeber abweichende, individuelle Wortpreise festzulegen.
  • Beachten Sie, dass der Auftraggeber in allen Fällen einen Aufschlag von 35% auf den von Ihnen festgelegten Preis zahlt, mit dem Abgaben für die Künstlersozialkasse, Kosten für Copyscape und die Bereitstellung der Plattform etc. abgedeckt werden.
  • Auch der Auftraggeber kann individuelle Wortpreise für bestimmte Projekte im Open- und Group Order Bereich festlegen. Diese liegen immer mindestens 20% über den normalerweise fälligen Vergütungen für die gewählte Sternekategorie.
  • Zusätzlich zum individuellen Wortpreis kann der Auftraggeber einen fixen Sockelbetrag je Text festlegen. Bei Direct Order Aufträgen wird in diesem Fall der festgelegte Wortpreis des Autors und der Sockelbetrag des Auftraggebers für die Abrechnung zugrunde gelegt.
  • Aufträge mit individueller Preisgestaltung sind am Symbol zu erkennen.

Verdienstrechner Schätzen Sie selber ab, wie viel Zeit Sie im Schnitt täglich für die Arbeit auf content.de aufwenden wollen. Wie viele Wörter schreiben Sie pro Stunde? Errechnen Sie ganz einfach, was Sie bei content.de im Monat verdienen können.

Stunden pro Tag:

Wörter pro Std.

Qualität:

€ Tagesverdienst (netto)
€ Monatsverdienst bei 22 Arbeitstagen

Es kommt nicht nur auf den Wortpreis an: Die Vorteile von content.de:


  • Bei content.de nehmen wir Ihnen als Autor viele zeitraubende Dinge ab. Sie können sich fast ausschließlich auf Ihre Kernkompetenz, das Schreiben, konzentrieren.
  • Sie sparen kostbare Zeit, da Auftragsakquise, Angebotserstellung und das Einreichen von meist unbezahlten Probetexten entfällt.
  • Präzise Briefings und Verweise auf vergleichbare Aufträge erleichtern das zügige Abarbeiten von Aufträgen.
  • Zahlreiche nützliche Tools unterstützen Sie beim Schreiben, um Vorgaben wie Textumfang oder die Einhaltung von Keywordvorgaben während des Schreibens zu prüfen.
  • content.de erledigt die komplette Abrechnung mit den Auftraggebern und stellt Ihnen Gutschriften aus.
  • Erfahrungsgemäß umfasst das eigentliche Schreiben bei einem freiberuflichen Autor nur 50% seiner Arbeitszeit. Bei content.de kann er hingegen gut 90% seiner Zeit dem Schreiben widmen.
  • Ihre Vergütung bei content.de ist mit dem Wort- bzw. Zeilenpreis eines freien Autors vergleichbar. Berücksichtigen Sie bei der Bewertung Ihrer Verdienstmöglichkeiten Ihre Planungssicherheit und die eingesparte Akquisezeit, die für einen Autoren einen erheblichen Arbeitsaufwand bedeuten.
  • Die Aufträge werden bequem in Heimarbeit bei freier Zeiteinteilung abgewickelt.


bpwd mein Chef

Copyright © 2015 content.de AG