Texte schreiben lassen schafft Freiräume!

Jetzt Webtexte und Blogtexte schreiben lassen für Ihren Erfolg im Web.

Für Webseiten werden täglich neue und einzigartige Texte benötigt. Ganz gleich, ob Texte für klassisches SEO, einen Corporate Blog, einen Shop, die Pressemitteilung oder die neue Webseite gebraucht werden - von freien Textern auf content.de können Sie sich Ihre Artikel schreiben lassen.

Zeitersparnis
Mehr Zeit für das Projekt. Ganz gleich, für welches Thema Sie einen oder gar Tausende von Texten benötigen, die Autoren auf content.de schreiben Ihre Texte sowie Blog-Artikel und halten Ihnen den Rücken für andere Tätigkeiten frei.
Schreibkompetenz
Sie schreiben nicht regelmäßig Texte? Dann ist es sinnvoll, sich Unique Content von Autoren schreiben zu lassen, die über die notwendige Schreibkompetenz verfügen. Dies zahlt sich im Output und der Qualität aus.
Große Webprojekte texten
Sie möchten ein Projekt vorantreiben, für das viel Text benötigt wird? Wir schaffen mit unseren Autoren große Mengen und ermöglichen dadurch Projekte, die kleinere Redaktionen nicht realisieren könnten.
Darum werden SEO-Texte bei content.de gekauft:
Melden Sie sich kostenfrei an und profitieren von den durchdachten Prozessen des technischen Marktführers für den effizienten Einkauf von Unique Content. Mit uns stellen Sie den Contentnachschub für sich und Ihre Kunden dauerhaft sicher. Nutzen Sie viele Vorteile durch das Outsourcing der Texterstellung.
  • Mit mehr als 6.000 Autoren lässt sich fast jeder Themenkomplex abdecken.
  • Umfangreiche Textmengen werden mit konstanter Qualität geliefert.
  • Auf Suchmaschinen-Updates schnell und flexibel reagieren.
  • Mit der CRR-Analyse von content.de nutzen Sie ein effektives WDF*IDF-Tool.
  • Von der preisgünstigen Selbstbedienung bis hin zum kompetenten und zuverlässigen Full-Service .
Durch Crowdsourcing zur virtuellen Redaktion, über die Sie Ihre Texte schreiben lassen

Wir schreiben Ihre Texte!

Texte schreiben lassen

1. Für SEO und Content Marketing: Blog-Artikel und Texte schreiben lassen

2. Die Anforderungen an lesenswerte Online-Artikel steigen stetig

3. Webtexte schreiben lassen - Full-Service vs. Self-Service

4 Wie erfolgreich sind Ihre Blog-Artikel und wo stehen Sie im Wettbewerbsvergleich?

5. content.de als Full-Service-Agentur beauftragen und Texte schreiben lassen

6. Sie wollen selber schreiben: Tipps & Tricks

 

1. Für SEO und Content Marketing:
Blog-Artikel und Texte schreiben lassen

Die Vernetzung von Menschen, die von zu Hause am Computer mit dem Internet verbunden sind, ist die Grundlage für neue Geschäftsmodelle. Nach dem Prinzip des Crowdsourcing arbeitet content.de. Unternehmen, Agenturen, SEOs und alle Personen mit Bedarf an Texten, SEO-Texten und Blog-Artikeln können auf mehr als 6.000 Autoren zugreifen und sich über die Textagentur und Texter-Plattform content.de ihre Texte schreiben lassen.

content.de führt Auftraggeber mit einem passenden Autor oder einer Gruppe Autoren über einen Marktplatz zusammen und schafft optimale Rahmenbedingungen für die Beauftragung von einzigartigen Texten, sowohl für SEO als auch für das Content Marketing, nach individuellen Vorgaben.

content.de unterstützt Sie beim Einkauf von Texten und Blog-Artikeln durch einen persönlichen Service. Insbesondere beim ersten Texteinkauf greifen wir Ihnen bei Bedarf unter die Arme, damit Sie schnell an Ihre Wunschtexte und Blog-Artikel gelangen und mit Ihrer Website bei Google glänzen.

Darum gute Inhalte für die eigene Website bei content.de kaufen - Unterstützung ist Ihnen garantiert bei:

  • der Erstellung eines Autoren-Briefings
  • der Wahl der Qualitätsstufe
  • der Auswahl geeigneter Autoren
  • der Erstellung einer Ausschreibung
  • der Rekrutierung einer Gruppe von Textern (Erstellung eines Redaktionsteams)
  • durch Kooperation: Zugriff auf Ihren Account bei Fotolia
  • u. v. m

2. Die Anforderungen an lesenswerte Online-Artikel steigen stetig

Das Thema Content Marketing begleitet Unternehmen, die mit ihren Blogs Kunden und potenzielle Kunden mithilfe guter Themen und Texte mit Mehrwert an sich binden wollen. Google - als Marktführer unter den Suchmaschinen - wertet die Qualität der Inhalte von Webseiten aus und honoriert eine gute Schreibe bei Online-Texten mit ansprechenden Suchmaschinenplatzierungen bei relevanten Keywords.

Ein guter Blog sollte neben seinem gesetzlich vorgeschriebenen Impressum gute, lesenswerte Artikel mit Mehrwert beinhalten. Ist der Mehrwert nicht gegeben, geht der Webseitenbesucher allzu schnell fort und verbringt seine Zeit auf Webseiten und Blogs, die ihm inhaltlich mehr zu bieten haben.

Setzen Sie daher auf einen Partner, der zu fairen Preisen den Gesamtprozess der Texterstellung souverän abdeckt und Ihnen damit Webtexte auch für das Linkbuilding anbietet. Warum sollten Sie sich auch mit weniger zufriedengeben?

Die Preise, die Sie für den Unique Text Content zahlen müssen, hängen davon ab, wie Sie sich die Texte erstellen lassen.

 

3. Webtexte schreiben lassen - Full-Service vs. Self-Service

Wer Texte kaufen möchte ist hier richtig! content.de ist als Selbstbedienungsplattform konzipiert. Sämtliche Arbeitsschritte können somit selbstständig durch die Kunden ausgeführt werden, was in günstigen Preisen resultiert. Es gibt jedoch Unternehmen und Personen, die sich Texte schreiben lassen möchten, aber keine Zeitanteile für den administrativen Aufwand haben. Wer sich nicht eigenständig um die Auftragsabwicklung kümmern möchte oder kann, für den übernimmt content.de als Full-Service-Dienstleistung u. a.:

  • die Briefing-Erstellung
  • die Kommunikation mit den Autoren, die Ihre Texte schreiben
  • die Endabnahme und Endkontrolle der fertiggestellten Texte
  • Lektorat und Korrektorat
  • Export fertiggestellter Blog Artikel per API in die Zielblogs

Die Dienstleistung von content.de geht somit weit über das reine Texteverfassen hinaus und verschafft Ihnen die Freiräume, die Sie für Ihre Internet-Projekte benötigen.

 

4. Wie erfolgreich sind Ihre Blog-Artikel und wo stehen Sie im Wettbewerbsvergleich?

Eine Standortbestimmung ist in vielerlei Hinsicht sinnvoll. Zum einen erhalten Sie eine Rückmeldung darüber, Wertvolle Erkenntnisse zum Erfolg von Blogartikeln aus Auswertungssystem von Blogtraffic.de ziehen.inwieweit Sie mit Ihrem Angebot den Nerv Ihrer Leser treffen, und zum anderen erhalten Sie wertvolle Impulse:

  • Welche Themen decken Blogger mit ihrem Blog-Content aus diesem Bereich ab?
  • Wie viele Blogartikel bietet der Mitbewerber und wie oft werden neue Artikel veröffentlicht?
  • Wie groß ist die Leserschaft der Mitbewerber?

Es gibt SEO-Tools, wie zum Beispiel Sistrix, Searchmetrics oder auch Xovi, die Ihnen darüber mehr oder weniger aussagekräftige Reportings zur Verfügung stellen. Diese Tools sind allerdings kostenpflichtig.

Für Blogger bietet sich darüber hinaus eine kostenfreie, sehr interessante Möglichkeit, an valide Vergleichszahlen über die Webseite Blogtraffic.de zu gelangen. 

 

5. content.de als Full-Service-Agentur beauftragen und Texte schreiben lassen

Full-Service-Angebote werden individuell je nach Aufwand und Komplexität der Texte, die Sie sich schreiben lassen möchten, erstellt. Damit wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen können, benötigen wir von Ihnen die ausgefüllte Checkliste zum Contenteinkauf. Sobald die Checkliste vorliegt, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen zeitnah ein individuelles Angebot zukommen lassen.

Jetzt anmelden und Texte und Artikel schreiben lassen - von content.de, dem Marktplatz für Unique Content!

Texte kaufen bei content.de

 

6. Sie wollen selber schreiben: Tipps & Tricks 

Wer eigenständig Artikel schreiben und redigieren will, muss sich mit allen drei Phasen der Texterstellung auseinandersetzen. Diese sind:

  1. Planung
  2. Das Schreiben des Textes
  3. Das Korrigieren und Lektorat des fertiggestellten Textes 


1. Texte schreiben selbst gemacht: Die Planung

Einen Text schreibt man nicht mal einfach eben so herunter. Wer mit seiner Webseite ein Ziel verfolgt, muss zwei Aspekte stets im Auge behalten: das Wohl der User und die textliche Relevanz für die Suchmaschine. Bevor es um einen Text im Speziellen geht, ist das große Ganze zu planen. Im Vorfeld wird eruiert:

  • Welche Zielgruppe wird angesprochen? 
  • Wonach sucht die Zielgruppe bei Google und den anderen Suchmaschinen?
  • Welcher inhaltliche Schwerpunkt wird der Zielgruppe angeboten?
  • Wann wird welches Thema im Blog thematisiert, bzw. bei einem Shop: Welche Produkte werden der Zielgruppe angeboten? 

Nachdem die grundsätzlichen Fragen beantwortet wurden, werden die Ergebnisse in einem Redaktionsplan festgehalten. Im Redaktionsplan wird festgelegt, welches Thema wann auf der Webseite veröffenlicht wird und welcher Redakteur für den Text verantwortlich ist. In dessen Verantwortung liegt das Textkonzept - der rote Faden - der den Leser durch den Text führt. In diesen Prozess der Texterstellung gehört zwingend die Berücksichtigung von Ergebnissen einer Keywordanalyse oder einer WDF*IDF-Analyse. Präpariert mit den Ergebnissen dieser Arbeitsschritte lässt sich ein Textkonzept erstellen:

Texte schreiben - Textkonzept 

Texte schreiben: Checkliste "Mehrwerte heben" zum Herunterladen

 

Texte schreiben - Grobkonzept

 

Texte schreiben: "Vorlage - Textkonzept" zum Herunterladen

 

2. Texte schreiben selbst gemacht: der Schreibprozess

Steht das Textkonzept, lässt sich eine erste Version des Textes erarbeiten, die dann sukzessive feingetunt wird. Es empfiehlt sich, den Text zunächst komplett herunterzuschreiben und das Ergebnis mit einem zeitlichen Abstand unter Vorlage des Textkonzeptes kritisch zu hinterfragen. Kontraproduktiv ist es, bereits bei der Texterstellung Passagen umzustellen, bevor der Text in Gänze formuliert ist. Einige Texter überarbeiten softwareunterstützt Fehlermeldungen unmittelbar beim Schreibprozess, dadurch lassen sich Kardinalfehler vermeiden. 

 

3. Texte schreiben selbst gemacht: das Korrigieren und Lektorieren fertiggestellter Texte 

Wenn der Text final durch den Redakteur erstellt worden ist, durchläuft er vor seiner Veröffentlichung eine Korrektorats- und Lektoratsprüfung. Entscheidend hierbei ist zunächst, dass die Kontrollfunktion durch eine andere Person vorgenommen wird. Beim Korrektorat geht es um die Prüfung, ob der Text den aktuellen Regeln für Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion entspricht. Grundlage hierfür ist der Duden in seiner aktuellen Fassung. Beim Lektorat geht es um die sprachliche Überarbeitung des Textes. Wo lässt sich durch sprachliche Finesse der Leser stärker einbeziehen, und an welchen Stellen kommt ggf. der Nutzwert nur unzureichend herüber? In dieser Phase geht es um den Feinschliff des Textes, damit dieser vom Rohdiamanten zum funkelnden Edelstein avanciert.  

 

content.de liefert nicht nur Webtexte

Neben "Web Site Content" können Sie sich über content.de auch folgendes Texten lassen: 

u. v. m.

 

Bildnachweise:

#65864408 - Nenov Brothers - Fotolia

#25520980 - Blog © Kaesler Media - Fotolia

Referenzen
bpwd mein Chef CodeOfConduct

Copyright © 2017 content.de AG