Texter für Finanz- und Versicherungstexte

Auch wenn die Anzahl der Kreditinstitute in Deutschland seit 2004 von 2.401 Instituten auf 1.960 Institute (Berichtsjahr 2016) gesunken ist, haben die Dienstleistungen der Kreditinstitute, Banken, Sparkassen, Bausparkassen, Fondsgesellschaften und zuletzt auch Fintechs nichts an Komplexität verloren. 

Branchentexte aus dem Finanzdienstleistungssektor sollten durch Texter mit Expertenwissen geschrieben werden: 

Karabou - content.de
Der Texter Karabou hat bereits zahlreiche Texte aus dem Bereich Finanzen für Auftraggeber auf content.de abgewickelt. Diverse Themengebiete aus dieser Branche wurden von ihm behandelt.

Karabou
3,37 Cent/Wort
1001 Worte - content.de
12 Jahre Erfahrungen aus der Tätigkeit in einer Bank, unter anderem als Kreditsachbearbeiterin und Baufinanzierungsberaterin, sowie die Qualifikation "Bankfachwirtin" sind ihre Grundlage für authentische Texte im Finanzierungsbereich.

1001 Worte
6,07 Cent/Wort
Casablanca - content.de
Fundierte Texte rund um Geldanlagen (z. B. Aktien, WePa etc.) zählen genauso zu den Stärken des Texters Casablanca wie das Thema Kredite. Seine bisherigen Auftraggeber bestätigen die hervorragende Qualität seiner Texte!

Casablanca
6,75 Cent/Wort
alexbuerkle - content.de

Autor alexbuerkle interessiert sich seit seinem Wirtschaftsinformatik-Studium für Finanz- und Versicherungsprodukte und hat in über 13 Jahren zahlreiche Artikel zu Geldanlagen, Krediten, Versicherungen und Handelsinstrumenten verfasst. Aufgrund seiner hohen Affinität für Technik investiert und handelt er seit über 2 Jahren mit verschiedenen Kryptowährungen.



alexbuerkle
6,75 Cent/Wort
jelsag - content.de
Der Spaß am Schreiben, unter anderem über wirtschaftliche Themen, treibt die Texterin Jelsag an. Auch die Themen Versicherungen und Geldanlage werden von ihr souverän und kompetent in Szene gesetzt.

jelsag
6,75 Cent/Wort
Lars_H - content.de
Der Texter Lars_H schreibt Ihnen auf der Grundlage eines betriebswirtschaftlichen Studiums Texte zu Finanzen und Versicherungen. Sein Credo lautet: Trockene Inhalte müssen mit Würze versehen werden, damit sie dem Leser schmecken!

Lars_H
5,40 Cent/Wort
mathiasg - content.de
Autor mathiasg schreibt seit mehreren Jahren für content.de und hat bereits mehr als 7.500 Texte verfasst. Egal ob Geldanlagen, Bezahlmöglichkeiten im Internet oder Kredite: Finanzthemen bilden bei mathiasg den Schwerpunkt.

mathiasg
6,07 Cent/Wort
Stephan Gerhard - content.de
Als ehemaliger Mitarbeiter eines Bankenverbandes bietet Ihnen der Texter Stephan Gerhard den fachlichen Background für die Erstellung von Finanztexten. Er liefert Ihnen hochwertigen Finanzcontent - kompetent und sauber recherchiert.

Stephan Gerhard
6,07 Cent/Wort
Mattes - content.de

Autor Mattes ist seit 2004 als Werbetexter tätig. Er ist Volljurist und studierte in Großbritannien Unternehmensfinanzierung, Internationale Finanzmarktregulierung und Finanzrecht.

Derzeit arbeitet er nicht als Rechtsanwalt, sondern als Werbetexter, um sich auf seinen Doktortitel zu konzentrieren.



Mattes
14,98 Cent/Wort

Referenzen

Das sagt unser zufriedener Kunde beamtenservice.com: 

Fabian Luschnat - Beamtenservice.com"Schnell, perfekt und kompetent. Ich arbeite gern mit content.de zusammen und erhalte keyworttechnisch durchgestylte Texte, frei von Rechtschreibfehlern. Meine Dienstleistung und die von der content.de AG passen deshalb gut zusammen da sich die 3 Attribute: schnell, perfekt und kompetent" perfekt ergänzen."

Fabian Luschnat - beamtenservice.com 

Texter für medizinische Fachtexte und Texte für die Gesundheitsbranche über content.de beauftragen!

Texte für Finanzen und Versicherungen

  • Geldanlage
  • Fondssparplan
  • Bausparen
  • Konsumentenkredite
  • Immobilienfinanzierung
  • KFW-Förderprogramme
  • Leasing
  • Devisenhandel
  • Aktienhandel
  • aktuelles Börsengeschehen
  • Bitcoins, Ethereum etc.
  • Fintech
  • Gesetzliche Rente
  • Altersvorsorge
  • BUZ
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Haftpflicht-Versicherung

Anforderungen an Texter für Finanzen und Versicherungen

  • Eigene Erfahrungen aus dem Bereich Finanzen und Versicherungen oder ein abgeschlossenes Wirtschaftsstudium sind empfehlenswert, um die zum Teil komplexen Zusammenhänge in einen korrekten Kausalzusammenhang zu bringen.
  • Die rechtlichen Rahmenbedingungen sind zu berücksichtigen, um die Gefahr von Abmahnungen zu vermeiden (zum Beispiel: Wertpapierberaterhaftung). 
  • Aktuelle gesetzliche Entwicklungen sind zu beobachten, um den Bestandscontent umgehend an geänderte gesetzliche Rahmenbedingungen anpassen zu können. 
  • Adressieren Sie konkret an Ihre Zielgruppe; je komplexer der Sachverhalt, umso notwendiger Ihr Wissen um den Kenntnisstand Ihrer Zielgruppe. 
  • Gesetzliche Änderungen wie zum Beispiel die Anpassungen an Förderprogramme der KFW erfordern regelmäßige Aktualisierungen der betreffenden Inhalte. 
  • Bei diversen aktuellen Entwicklungen (Kryptowährungen und Fintech-Unternehmen) ist ein hohes Maß an Affinität für neue Technologien und Geschäftsmodelle notwendig, um über diese Neuentwicklungen schreiben zu können.

Downloads

---------------------------------------------------

Weiterführende Informationen

bpwd mein Chef CodeOfConduct

Copyright © 2018 content.de AG