content.de Notification System:


Rufen Sie uns nicht an, wir rufen Sie an!

Mit dem content.de Notification System (CNS) bieten wir Ihnen eine weitere einfache Möglichkeit, content.de an Ihre Systeme anzubinden.
So wird die Content-Beschaffung noch schneller nach Ihren Bedürfnissen in Ihre Prozesse integriert.
Statt sich ins Frontend einzuloggen oder unsere System regelmäßig durch eine eigene API Anwendung abzufragen, meldet sich unser System bei festgelegten Ereignissen zu einem Auftrag mit den von Ihnen festgelegten Daten unter der von Ihnen vorgegebenen Callback-URL Ihres Systems.


Callback-URLs mit individuellen Parametern

Sie können in der Projektverwaltung entweder individuell je Projekt oder global für alle Projekte Callback-URLs vorgeben. Diese URLs werden von unseren Servern aufgerufen, wenn bestimmte Ereignisse eintreten, wie z. B. die Annahme eines Auftrags.
Die URL können Sie mit beliebigen Parametern füllen lassen, wie z.B. der Auftrags-ID, dem Status des Auftrags, Ihrer eigenen vergebenen ID oder natürlich dem Text selbst.
Verwenden Sie Textvorlagen, können Sie selbstverständlich auch die einzelnen Segmente als Parameter verwenden.
Dabei können Sie selbstverständlich auch wählen, ob die Daten per GET oder POST übertragen werden sollen, um auch die Verarbeitung längerer Texte sicherzustellen.
Durch die parametrisierten Callback URLs können Sie so schnell, einfach und dennoch sicher Schnittstellen in Ihrem System implementieren, um Texte in Ihr CMS oder Shopsystem direkt ohne Umwege zu übernehmen.


Ereignisgesteuert je Auftrag

Sie können das content.de Notification System nutzen, um sich über Statuswechsel (z.B. in Arbeit, fertig zur Abnahme) zu informieren, oder um fertige Texte in Ihr System zu exportieren. Dabei kann ein Ereignis die Annahme des Textes sein, oder der von Ihnen ausgelöste Export des Textes.

Trackingübersicht der Aufrufe im Frontend

Die Aufrufe an Ihr System werden protokolliert und können zu Kontrollzwecken über das Frontend auch eingesehen werden. Von hier aus können einzelne Aufrufe zu Testzwecken oder nach Fehlersituationen in Ihrer Anwendung auch erneut angefordert werden.

Sicher durch Verschlüsselung

Um sicher zu gehen, dass Ihre Schnittstelle nicht durch Dritte missbraucht wird, haben wir einen wirkungsvollen Sicherheitsmechanismus implementiert. Um diesen Mechanismus zu nutzen, müssen Sie bei den CNS Einstellungen zu Ihrem Projekt lediglich ein geheimes Passwort hinterlegen.
Dieses Passwort nutzen wir, um aus der Kombination von Passwort und Wert einen Hash-Wert zu errechnen, der ebenfalls mit übertragen werden kann.
So können Sie nach Empfang der Daten prüfen, ob die gesendeten Daten tatsächlich von den content.de Servern stammen, oder von Dritten manipuliert wurden, indem die von content.de verschlüsselten Daten mit den selber verschlüsselten Daten verglichen werden.
Selbstverständlich bieten wir darüber hinaus die Möglichkeit, auch SSL-geschützte Verbindungen über https aufzurufen.
Hier geht es zum Handbuch

Darum werden SEO-Texte bei content.de gekauft:
Melden Sie sich kostenfrei an und profitieren von den durchdachten Prozessen des technischen Marktführers für den effizienten Einkauf von Unique Content. Mit uns stellen Sie den Contentnachschub für sich und Ihre Kunden dauerhaft sicher. Nutzen Sie viele Vorteile durch das Outsourcing der Texterstellung.
  • Mit mehr als 6.000 Autoren lässt sich fast jeder Themenkomplex abdecken.
  • Umfangreiche Textmengen werden mit konstanter Qualität geliefert.
  • Auf Suchmaschinen-Updates schnell und flexibel reagieren.
  • Mit der CRR-Analyse von content.de nutzen Sie ein effektives WDF*IDF-Tool.
  • Von der preisgünstigen Selbstbedienung bis hin zum kompetenten und zuverlässigen Full-Service .
bpwd mein Chef

Copyright © 2017 content.de AG