FAQ Auftraggeber

FAQ
Was macht content.de?

content.de ist ein Dienstleistungsunternehmen, das Autoren, Unternehmen und Privatleute, die Content (Inhalte) für ihre Webseiten suchen, zusammenbringt. content.de bietet hierzu auf der Domain www.content.de eine technische Plattform an, über die Auftragsarbeiten (u.a. die Erstellung von einzigartigen Texten = Unique Content) von A bis Z abgewickelt werden können.

content.de unterstützt Sie mit:

- für alle Beteiligten klar geregelten rechtlichen Rahmenbedingungen
- einer fairen Preiskalkulation
- einem technisch ausgereiften und auf die Bedürfnisse des Auftraggebers angepassten Userinterface
- technischer und persönlicher Vertriebsunterstützung durch ein engagiertes Team

Was ist eine Open Order?

Alle Aufträge, die als "öffentliche Aufträge => Open Orders" erfasst werden, können durch jeden Autor, der die gewünschten Qualitätsanforderungen erfüllt, bearbeitet werden. Hier gilt das Zuschlags-Prinzip, d.h. derjenige Autor, der zuerst eine Open Order verbindlich durch die Bestätigung des Buttons "Ja, ich will den Auftrag bearbeiten" annimmt, hat sich den Auftrag gesichert.

Was ist eine Direct Order?

Sie können an Autoren, denen Sie vertrauen und die für Sie gute Texte geschrieben haben, Aufträge direkt adressieren. Der Vorteil für Sie als Auftraggeber ist in diesem Fall, dass Sie die Arbeitsweise und Qualität des Autors schon kennen. Das gibt Ihnen bei der Auftragsabwicklung ein weiteres Stück Sicherheit, die Texte in der gewohnten Qualität und Schnelligkeit zu erhalten!

Was ist eine Group Order?

Über eine Group Order kann ein Auftrag einer von Ihnen angelegten Gruppe von Autoren angeboten werden. Die Gruppe müssen Sie vor der Auftragserstellung definieren und dieser mindestens drei Autoren zuordnen. Die Grundlage für die Auswahl der Autoren sollten in erster Linie die guten Erfahrungen sein, die Sie mit Autoren aus vorherigen Open Order gemacht haben. Sie haben aber auch die Möglichkeit, bei content.de gezielt nach Autoren mit bestimmten Interessen und Kenntnissen zu suchen, die Sie dann einer Gruppe hinzufügen können.

Die Vorteile einer Group Order sind: Schnelligkeit, gewünschte Qualität und passender Schreibstil. Der Aufpreis für eine Group Order an einen ausgewählten Autorenkreis beträgt 0,3 Cent/Wort. Dieses Aufgeld erhalten ausschließlich die Autoren.

Welche Fristen/Deadlines gibt es bei der Bearbeitung von Aufträgen?

1. Abgabefrist − wird vom Auftraggeber im Auftrag genannt.
2. Korrekturfrist − 24 Stunden bei Änderungswünschen seitens des Auftraggebers − 6 Stunden bei Änderungsaufforderungen bei Einreichung (Duplicate Content aufgrund von Copyscape Treffern)
3. Annahmefrist − Auftraggeber hat drei Tage Zeit, den vorgelegten Text zu prüfen, danach wird er automatisiert angenommen. (Bitte die Ausnahmen für eine Annahmefristverlängerung beachten!)

Sie werden in diesen Fällen in der vorausgegangenen E-Mail auf diese Fristen hingewiesen!

Bei der Fristberechnung werden Samstage, Sonntage, bundesweite Feiertage sowie der 24. und 31.12. nicht mitgerechnet.

Welche Verfügungsmöglichkeiten werden mir mit den gekauften Texten eingeräumt?

Sie dürfen aufgrund der rechtlichen Rahmenbedingungen, die Ihnen über die Nutzung der Plattform content.de entstehen, die erworbenen Texte:

- ohne zeitliche Beschränkung nutzen
- nach eigenem Ermessen ändern
- in beliebigen Medien (insofern besteht keine Beschränkung auf das Internet!) nutzen.

Wie verhindere ich die Abgabe von abgeschriebenen Texten?

content.de legt sehr viel Wert auf ein faires Geschäftsgebaren. Bevor wir Ihnen einen Text ausliefern, wird dieser über unterschiedliche Verfahren, u.a. "Copyscape", auf kopierten Inhalt hin überprüft. Autoren, die zu derartigen Methoden greifen, müssen mit empfindlichen Sanktionen rechnen. Diese Dinge geschehen jedoch im Hintergrund, so dass Sie sich damit nicht auseinandersetzen müssen.

Was ist bei der Anlage eines Auftrags zu beachten?

Generell gilt:

- Formulieren Sie Ihren Auftrag klar und deutlich
- Definieren Sie das Minimum und Maximum der Textlänge
- Ordnen Sie Ihrem Auftrag eine Qualitätsstufe zu
- Bieten Sie eine angemessene Vergütung (Sind z.B. aufwendige Recherchen erforderlich?)

Wenn Sie eine größere Zahl an Aufträgen einstellen, beachten Sie bitte: Je schneller Sie die eingereichten Texte überprüfen und abnehmen, desto größer ist die Bereitschaft der Autoren, weitere Aufträge für Sie zu bearbeiten.

Dies gilt besonders, wenn Sie als Auftraggeber noch nicht bekannt sind und die Autoren zunächst erfahren möchten, ob ihre Arbeit Sie zufrieden stellt.

Was passiert, wenn die Bearbeitungszeit vom Autor nicht eingehalten wird?

In diesem Fall wird der Auftrag (Open Order) erneut allen Autoren zur Verfügung gestellt.

Wie schnell werden Aufträge bearbeitet?

Die Geschwindigkeit, mit der ein Auftrag abgearbeitet wird, hängt von zwei Faktoren ab:

- der Attraktivität Ihres Auftrags
- der aktuellen Auftragslage/der freien zeitlichen Kapazität bei den Autoren

Im Durchschnitt benötigt ein Auftrag bis zur Fertigstellung zwei bis drei Tage.

Wie erfahre ich, wann mein Text fertiggestellt ist?

Sie können in Ihrem Account unter dem Menüpunkt "Einstellungen" erfassen, ob Sie für jeden vorgelegten Text eine E-Mail erhalten möchten. Wird dieser Parameter auf "Nein" gesetzt, erhalten Sie pro Tag eine E-Mail mit dem Hinweis auf die Anzahl vorgelegter/fertiger Texte.

In welchem Zeitraum sind vorgelegte Texte freizugeben?

Sie haben mit Vorlage des Textes drei Tage Zeit für:

- die Prüfung
- die Einforderung von Korrekturen
- die Annahme
- die Ablehnung

der Texte.

Sollten Sie diese Frist verstreichen lassen, wird der vorgelegte Text automatisiert angenommen und Ihr Konto mit dem vorher vereinbarten Auftragsgegenwert belastet.

Wer übernimmt die PayPal-Gebühren?

Die Paypal-Gebühren werden Ihnen in Rechnung gestellt und in der jeweiligen Leistungsrechnung ausgewiesen.

Ist es möglich, einen erstellten Auftrag zu löschen?

Sie können einen offenen Auftrag, solange dieser nicht zur Ansicht bei einem Autor vorliegt, direkt in der Auftragsübersicht stornieren.
bpwd mein Chef

Copyright © 2017 content.de AG